Fairtrade Stadt & Kreis

fairtrade-towns

Fairtrade Stadt Homburg

Die Steuerungsgruppe „Fairtrade Stadt Homburg“ setzt sich dafür ein, den Fairtrade-Gedanken noch bekannter zu machen und nennt verschiedene Bereiche, in denen die Stadtverwaltung oder Partner der Stadt bei regelmäßigen oder auch einmaligen Veranstaltungen auf fair gehandelte sowie regionale Produkte setzen könnten. Es wird auch versucht, weitere Gruppen und Vereine für Fairtrade-Produkte zu begeistern

Urkundenuebergabe_250514_20
Urkundenübergabe Fairtrade Stadt Homburg am 25.05.2014

Die Steuerungsgruppe engagiert sich auch dafür, dass fair gehandelte und regionale Produkte stärker in Schulmensen verwendet werden. Auch auf dem Nikolausmarkt in Homburg könnten künftig fair gehandelte Schokonikoläuse an die Kinder verteilt werden.

Kontakt in der Stadtverwaltung:
Anke Michalsky M.A.
Telefon: 0 68 41 / 101 – 143
anke.michalsky@homburg.de


Faitrade Kreis Saarpfalz

Fairtradekreis_160115_06
Urkundenübergabe Fairtrade Kreis Saarpfalz am 16.01.2015

Auf Initiative des Homburger Eine-Welt-Ladens und der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen beim Umwelt- und Friedenstag wurde im Kreistag beschlossen, sich an der Kampagne „Fairtrade-Towns“ zu beteiligen. Beim Saarpfalz-Kreis hieß das konkret: die Beschaffung von fairen Produkten ist vorbereitet, in der Kreisverwaltung, bei Bildungsaktivitäten in Schulen und Kitas, die Pressearbeit läuft an, der Nachweis von kreisweit mehr als 25 Handels- und 13 Gastronomiebetrieben mit fairen Produkten und die Gründung einer lokalen Steuerungsgruppe stehen.

Kontakt in der Kreisverwaltung:
Beate Ruffing
Telefon: 06841 / 104 – 82 15
beate.ruffing@saarpfalz-kreis.de


Faitrade Gemeinde Kirkel

Kirkel ist sich ebenfalls als Fairtrade-Gemeinde eingetragen. Seit Mai 2017, ließ Bürgermeister Frank John verlautbaren.

Kontakt in der Gemeindeverwaltung:
Dirk Pfeifer
Telefon: 06841 / 80 98 – 21
d.pfeifer@kirkel.de


Faitrade Kreis Neunkirchen

Die Fairtrade-Arbeitsgruppe des Landkreises bemüht sich, auch in nördlichen Kreis im Saarland das Faitrade-Engagement weiter auzubauen. „Wir wollen nicht nur das Bewusstsein und den Zugang zu fairem Handel stärken, sondern auch das breite Angebot regionaler Produkte hervorheben“, steht im Flyer der Kreisverwaltung.

Kontakt in der Kreisverwaltung:
Jasmin Alt
Abteilungsleiterin Amt für Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises Neunkirchen
Tel.: 06824 / 906 – 1319
j.alt@landkreis-neunkirchen.de