Handelspartner

gepa_logoGEPA ist unser Hauptlieferant, vor allem für Nahrungsmittel. Die Gesellschafter der GEPA sind ind ausnahmslos kirchliche Entwicklungs- und Jugend-Organisationen. Um die Lebensbedingungen von Kleinbauern und Kunsthandwerkern zu verbessern, die mit ihren Produkten auf dem Weltmarkt benachteiligt sind, gründeten sie 1975 die GEPA.


Logo_El_Puente

Wir kaufen ebenfalls Waren von EL PUENTE vor allem Kunsthandwerk. EL PUENTE gehört zu den Pionieren der Fairhandelsbewegung in Europa. Bereits seit Anfang der 1970er Jahre setzt sich EL PUENTE für einen gerechten und partnerschaftlichen Welthandel ein.


logo_fhzUnser Verein ist Genossenschaftsmitglied im Fairer Handel Südwest in Saarbrücken. Dort kaufen wir die Waren unserer Handelspartner ein und bringen sie nach Homburg. Eines unserer Vorstandsmitglied ist auch Mitglied des Aufsichtsrates.


dw-shop_logoDW-Shop – Ein Online Shop für Mode. Dort steht fairer Handel an erster Stelle, denn der Shop versteht sich vorrangig als Einrichtung der Entwicklungszusammenarbeit für Menschen in benachteiligten Ländern. Er unterstützt Selbsthilfeprojekte in den verschiedensten Regionen dieser Welt und fördert nachhaltige Strukturen.


globo-logoSeit 1973 ist GLOBO in der Zusammenarbeit mit Entwicklungsländern aktiv. GLOBO Fair Trade Partner baut den Fairen Handel mit qualitativ hochwertigen Produkten in Deutschland und Europa weiter aus und fördert den bewußten Konsum. Gemeinsam mit Partnerwerkstätten und Kunden gestaltet Globo seit über 35 Jahren die Welt FAIR.


akar_logoAKAR betreibt seit 1994 Fairen Handel mit Projekten in Nepal, importiert die Produkte nepalischer Fairhandelsproduzenten für die Weltläden in Deutschland und Österreich und stellt den Weltläden eine Reihe von Infomaterialien zur Verfügung.


abteiDie Abtei selbst unterhält eine Reihe von Werkstätten und Betrieben, in denen die Mönche und Mitarbeiter Klosterprodukte herstellen. Die Fair Handel GmbH Münsterschwarzach bietet Gutes, Schönes und Wertvolles aus aller Welt, Kunsthandwerkliches und Kreatives in sorgsamer Handarbeit gefertigt. Nahrungs- und Genussmittel aus Kooperativen in Afrika oder Südamerika.


mahafaly

Mahafaly bietet künstlerische Handarbeiten von der exotischen Insel Madagaskar. Dabei verbrauchen sie so wenig wie möglich Ressourcen und fertigen ausschließlich aus Recycling Material oder aus nachwachsenden Rohstoffen und fertigen, verpacken, lagern und versenden umweltschonend.


shamwariAus der Leidenschaft, die die Gründer mit Afrika und vor allem Zimbabwe verbindet, entstand 1993 SHAMWARI TRADING. SHAMWARI bedeutet „Freund“. Die Wahl dieses Wortes ist Teil des Konzepts: so importiert SHAMWARI alle Produkte direkt und ohne Zwischenhandel: Wohntextilien, handgefertigte Töpferware, lebhafte Textilkunst, ausdrucksstarke Steinskulpturen und originelle Accessoires – alles Unikate.


adepaADEPA unterstützt und fördert Kunsthandwerker*innen, vorwiegend aus ländlichen Gebieten in Ghana, West Afrika. Zusammen mit den Produktions-Gruppen ist über die Jahre eine effektive, kostentragende Infrastruktur in Ghana aufgebaut worden. Adepa bietet Strohkörbe aus Ghana.


contigoCONTIGO baut eine Brücke vom Produzenten in Übersee zum Endverbraucher. Das Oberziel ist die nachhaltige Verbesserung der Einkommens- und Lebensbedingungen von Kleinproduzenten in Übersee durch Fairen Handel. Denn: Hinter den schönen Produkten, Handwerk, Kaffe und Design, gibt es vor allem Menschen, die durch den Handel ihre Existenz sichern und verbessern können.


dachverbandDer Weltladen-Dachverband e.V. ist die bundesweite Interessenvertretung von Weltläden und Aktionsgruppen für Fairen Handel. Er unterstützt die Arbeit seiner Mitglieder in den Bereichen Marketing, Bildung und politische Kampagnen. Mit seinen Überprüfungs- und Monitoringinstrumenten leistet er einen wertvollen Beitrag zur Glaubwürdigkeit der Weltläden.


forumlogo Die Mitglieder des Forum Fairer Handel sind Organisationen, die ausschließlich im Fairen Handel arbeiten und Akteure, die die Förderung des Fairen Handels als einen ihrer Schwerpunkte haben: BanaFair e.V., dwp eG Fairhandelsgenossenschaft, EL PUENTE, GEPA – The Fair Trade Company, GLOBO – Fair Trade Partner, Naturland e.V., Weltladen-Dachverband e.V., Fair-Band – Bundesverband für fairen Import und Vertrieb e.V.


Wenn es sich ergibt, übernehmen wir Waren aus persönlich betreuten Projekten uns bekannter Vereine, wie der Aktion Peruhilfe e.V., die vor allem zum Weihnachtsgeschäft sehr schöne Tonkrippen aus Peru importiert oder z.B. von Mahafali, die Hornschmuck und Blechautos aus Madagaskar einführen und Jugendprojekte dabei unterstützen.