Globales Lernen

ewik-logoGlobales Lernen ähnelt der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ist jedoch mehr kompetenz- und handlungsorientiert, es zeigt Möglichkeiten einer nachhaltigen Lebensgestaltung und demokratischen Beteiligung an einer zukunftsfähigen und solidarischen Gesellschaft.

Zum Einstieg in das Thema: Globales Lernen NES – 2:19 Min

Zum Einstieg in das Thema: Globales Lernen ev. Akademie Sachsen-Anhalt – 4:54 Min

Das Portal Globales Lernen der Eine Welt Internetkonferenz (EWIK) ist das zentrale deutschsprachige Internetangebot zum Globalen Lernen und zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Infos für Politik & Verwaltung

In einem gemeinsamen Projekt haben die Kultusministerkonferenz (KMK) und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) einen Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung in der Schule geschaffen. Er hilft dabei, Bildung für nachhaltige Entwicklung mit globaler Perspektive fest in Schule und Unterricht zu verankern.

Für die Politik: Die Schule macht`s – mit der Zivilgesellschaft
Positionspapier der Eine Welt – Landesnetzwerke zum Globalen Lernen in der Schule

Infos für Lehrer*innen & Gruppenleiter*innen

Für Lehrer*innen gibt es bereits viel Unterstützung für die Schule durch Fortbildungen und die Hineinnahme von Dritten, von Künstler*innen und anderen Expert*innen der sinnlichen Wahrnehmung – auch durch Bildungsreferent*innen für Nachhaltigkeit. Buchbar sind sie über die Fachpromotorin für Globales Lernen Melanie Malter-Gnanou.

Für die eigene Weiterbildung bietet das Landesinstitut für Pädagogik und Medien die Fortbildungsreihe der Bildungsinitiative „Mut zur Nachhaltigkeit“ und des Zentrums Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Materialien für den Unterricht

Die NES Bildungsmaterialien, Hintergrundliteratur und Filme sind elektronisch erfasst und katalogisiert. Sie sind geeignet für die Bildungsarbeit an Schulen, in außerschulischen Bildungseinrichtungen oder für die Erwachsenenbildung.

Alle Materialien können während der Öffnungszeiten der Mediathek oder nach Vereinbarung ausgeliehen werden:
e-mail: mediathek(at)nes-web.de
fon: 0681-938 5235
zur Online-Anmeldung

TransFair bietet verschiedene Materialien für den Unterricht an!
www.fairtrade-schools.de – unterrichtsmaterialien

Drei Mal im Jahr erscheint die Zeitschrift „Global Lernen“ von Brot für die Welt. Jede Ausgabe widmet sich einem entwicklungspolitischen Thema. Außerdem in jedem Heft: didaktische Hinweise und Anregungen für den Unterricht in der Sekundarstufe II.

Die folgenden Info Blätter von consumalternative.com können für Lehrer*innen und Schüler*innen als Ausgangsmaterial für die tiefere Auseinandersetzung dienen, und für die weitere Recherche:

Viele Materialien können beim NES in Saarbrücken oder beim LPM in St. Wendel ausgeliehen werden.

Schulen im Saarland

Infos über engagierte Schulen und Lehrer*innen im Saarland gibt es beim Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. – bei Melanie Malter-Gnanou.